Heize den Backofen auf 160°C Ober-/ Unterhitze vor.

Die Butterkekse in einer Küchenmaschine oder in einem Plastiksackerl fein zerbröseln. Die flüssige Butter und den Zucker hinzufügen und gut vermengen. In einer Küchenmaschine können alle Zutaten auf einmal reingegeben werden.

Eine Springform mit Butter einfetten und die Keksmasse hineinleeren. Gleichmäßig verteilen und mit einem Glas oder ähnlichem flach drücken. Die Form vorerst in den Kühlschrank stellen.

Den Frischkäse gemeinsam mit Mehl, Zucker, Salz und Muskat in eine Schüssel geben und glatt rühren. Die Eier einzeln einmixen.

Die Frischkäsefüllung auf den Keksboden gießen und etwas aufklopfen, damit er sich schön gleichmäßig verteilt.

Wickle die Springform mit Alufolie ein und stell sie in ein tiefes Blech. Gieße heißes Wasser hinein, bis die Springform ca 3cm im Wasser steht.

In den Ofen stellen und 45 Minuten backen. Danach abkühlen lassen und im Kühschrank ca. 2 Stunden kalt stellen. Am Ende mit Kakaopulver bestreuen und genießen.