Küchen-Experimente sind bei mir keine Seltenheit. Von Zeit zu Zeit probiere ich gerne Neues aus – es darf auch gerne ungewöhnlich sein.

So auch dieses Rezept für glutenfreie Schokobrownies. Statt des Mehls kommen hier Kidneybohnen zum Einsatz. Ja, ihr habt richtig gehört: Ich spreche hier von Bohnen.'

So sind die Brownies auch für meine Freunde mit Gluten-Unverträglichkeit geeignet und die Bohnen schmeckt man gar nicht.
Hier geht's zum Rezept!

Schokobrownies