Alle Zutaten zu einem glatten Teig zusammenkneten und mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

Danach den Teig etwa 2-3mm ausrollen und die gewünscht Form ausstechen. In die Hälfte der ausgestochenen Teigplätzchen noch ein Loch oder Fensterchen ausstechen. Die Kekse im auf 180°C vorgeheizten Backofen ungefähr 10 Minuten lang backen.

Herausnehmen und abkühlen lassen. Die Kekse ohne Loch mit der Konfitüre bestreichen und den Lochkeks darauf setzen.