Damit die Weihnachtsbäckerei nicht zu sehr auf den Hüften bleibt gibt’s auch heute wieder etwas leichteres und Low Carb freundliches. Kokosflocken und Eischnee hört sich doch schon gut an! Hübsch sind die kleinen Kügelchen auch noch.

Eiweiß zu Schnee schlagen und nach und nach Xucker hinzufügen. Kokosraspeln, Vanille Extrakt und Zimt in die Eischnee Masse unterheben. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech Kügelchen aus der Kokosmasse formen und darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 150°C etwa 30 Minuten lang backen, bis sie eine leichte Bräune erhalten. Während die Kokoskugeln abkühlen die Schoko Drops vorsichtig schmelzen.


Low Carb Kokosbällchen