Warum nicht einfach die Schokoladen Eier für Ostern selber machen? Der Osterhase freut sich bestimmt wenn er etwas Hilfe bekommt!
Heute zeigen wir euch wie das geht!

Zubereitung:

  1. Eine Hälfte der weißen Schokolade schmelzen und in einer Eierform verteilen.
  2. Dann die andere Hälfte schmelzen und etwas abkühlen lassen. Lebensmittelfarbe hinzufügen und auch in der Form verteilen.
  3. Kühl stellen.
  4. Die andere Schokolade schmelzen und in die Form füllen.
  5. Die Schokoeier mit Kokosraspeln und Blüten dekorieren.
  6. Schön verpacken und dem Osterhasen zum herschenken geben.

Natürlich funktioniert das ganze auch mit Nüssen, getrockneten Früchten oder anderen Leckereien!