Die Spargelzeit ist eine der schönsten Zeiten im Jahr. So fällt einem das saisonale Kochen ganz schön leicht. Mit nur ein paar Zutaten kann man ein wunderbares Gericht zubereiten.

Zubereitung:

  1. Für den Teig alle Zutaten zusammenmischen und zu einem glatten Teig kneten. Halbieren, zu zwei Kugeln formen und etwas rasten lassen.
  2. Dann den Teig sehr dünn ausrollen.
  3. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  4. Mit 2 EL Frischkäse bestreichen. Radieschen waschen und halbieren, Spargel waschen, Enden abbrechen und der Länge nach halbieren. Frühlingszwiebel in feine Röllchen schneiden. Auf dem Flammkuchen verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Im vorgeheizten Backofen bei 270°C ca. 10 Minuten lang backen. Nicht aus den Augen verlieren da der Teig flott dunkel wird.
  6. Herausnehmen und mit Olivenöl beträufeln und mit Zitronenzeste garnieren.