Alle Zutaten für den Boden ein einem Zerkleinerer so fein häckseln, dass man sie formen
kann. Backpapier in einer runden Form auslegen und die Masse darin gleichmäßig
verteilen und festdrücken. Dann in den Tiefkühler geben und fest werden lassen.

Schlagobers schlagen und beiseite stellen. Frischkäse mit Zimt und Puderzucker in einer
Küchenmaschine mixen bis der Zucker sich ganz aufgelöst hat. Dann den geschlagenen
Schlagobers unterheben. Auf den bereits abgekühlten Boden verteilen und wieder kühl
stellen.

Butter in einer Pfanne erhitzen, Zimt und Zucker dazu mischen und solange erhitzen bis
es leicht aufkocht. Dann die Äpfel dazugeben und ca 8 Minuten lang köcheln lassen.
Abkühlen lassen und auf dem Cheesecake verteilen.