Am Sonntag ist Muttertag und für alle, die noch keine Zeit hatten der besten Mama der Welt eine Kleinigkeit zu besorgen, haben wir die perfekte Last-Minute-Geschenkidee: Ein pflegendes Kokos-Vanille-Peeling. Das Peeling ist super schnell zusammengestellt, benötigt nur ganz wenige Zutaten und pflegt die Haut ganz wunderbar. Das perfekte Geschenke also, nicht nur zum Muttertag!

Zubereitung

  1. Gebt zunächst das Kokosöl in eine Schüssel. Kokosöl ist grundsätzlich etwas fester, verrührt es daher kurz mit einem Schneebesen, damit die Konsistenz etwas cremiger wird.
  2. Gebt anschließend groben Kristallzucker, Kokosflocken und etwas gemahlene Vanille dazu und vermischt alles wieder gut miteinander. Der grobe Kristallzucker sorgt für den perfekten Peeling-Effekt und entfernt sanft abgestorbene Hautschüppchen. Das Kokosöl pflegt die Haut im Anschluss und hinterlässt so ein streichelzartes Ergebnis. Kokosflocken und Vanille sorgen für einen angenehmen Duft.
  3. Das fertige Peeling könnt ihr in kleine Gläser füllen und anschließend verschenken. Gut verschlossen und trocken gelagert hält das Peeling einige Monate, eure Mama wird also lange etwas davon haben! Viel Spaß beim Nachmachen!
Kokos-Vanille-Peeling

DIY & Fotos von we love handmade | www.welovehandmade.at