Eier kochen und schälen. Das obere Drittel abschneiden und vorsichtig das Eigelb herausnehmen und in eine Schüssel geben. Eigelb mit einer Gabel zerdrücken und mit Gurkerl, Kapern, Mayonnaise und Senf mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in einen Spritzbeutel geben. Die Eier damit füllen und den Kopf wieder darauf setzen. Wie im Video die Karotten zu kleinen Füßchen oder Kämmen und Schnäbeln schneiden und die Osterküken damit dekorieren.