Zubereitung Stollenmousse:

  1. Den Christstollen in kleine Stücke schneiden, in einen Blender geben und so fein wie möglich zerkleinern. 
  2. Das Joghurt und den Staubzucker hinzugeben und gut verrühren.
  3. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Rum lauwarm erhitzen und die gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen.
  4. Zwei Esslöffel der Stollen-Joghurt-Masse zur aufgelösten Gelatine geben und gut verrühren.
  5. Diese Masse unter die restlichen Joghurt-Stollenmasse heben.
  6. Das Schlagobers steif schlagen und unterheben.
  7. Das Stollenmousse für mind. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Zubereitung Schokosauce:

  1. Die Zartbitterschokolade in kleine Stücke hacken.
  2. Das Schlagobers einmal aufkochen und die gehackte Schokolade hinzugeben.
  3. Einige Minuten stehen lassen, danach mit einem Schneebesen gut durchrühren. 

Fertigstellung:

  1. Einen Teelöffel befeuchten und Nockerl von dem Stollenmousse abstechen.
  2. Je 3 Stollenmoussenockerl auf einen Teller geben.
  3. Mit Schokosauce, gehackten Pistazien sowie Orangeat und Zitronat garnieren.