Langsam wird es wärmer und das bedeutet die Wälder beginnen grün zu werden vor allem Boden. Endlich ist wieder Bärlauch Zeit! Dieses vielseitige Wildgemüse kommt bei uns sehr oft auf den Tisch. Heute ein wunderbares Rezept für ein herrliches Bärlauch Pesto, das auch länger frisch hält.

Zubereitung:

  1. Den Bärlauch grob schneiden und alle Zutaten zusammen in einem Hexler zu einem Pesto mixen.
  2. In einem Einmachglas abfüllen und noch mit etwas Olivenöl abdecken.

So einfach kann’s gehen!
Das Pesto kann dann vielseitig eingesetzt werden, ich liebe es besonders ganz einfach mit Pasta.

Bärlauchpesto Bärlauchpesto Bärlauchpesto mit Nudeln