Zubereitung:

  1. Spinat in eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen, ca. 1-2 Minuten ziehen lassen, bis die Spinatblätter etwas weicher sind.
  2. Danach den Spinat zusammen mit den restlichen Zutaten für den Teig in einem Häcksler klein machen und zu einem glatten Teig kneten. Falls er viel zu feucht wirkt etwas Mehl hinzufügen.
  3. Den Teig mindestens 30 Minuten rasten lassen.
  4. Alle Gewürze zusammenmischen, das Fleisch in Streifen schneiden und mit der Gewürzmischung einreiben.
  5. Fleisch 20 Minuten ziehen lassen.
  6. Den Teig in 6 gleich große Teile schneiden und Kugeln daraus formen. Dann in ca. 0,5-1 mm dünne runde Tortillas ausrollen.
  7. Die Tortillas in einer beschichteten Pfanne ohne Fett für ca. 1 Minute pro Seite grillen. Danach unter ein feuchtes Tuch legen, damit die Tortillas weich bleiben und man sie einfacher falten kann.
  8. Für die Guacamole die Avocados schälen, entkernen und mit einer Gabel zerdrücken, den Koriander fein hacken und die Tomate und die Jalapeño in kleine Stücke schneiden. Alle Zutaten miteinander vermischen und mit Limettensaft, Salz und Pfeffer würzen.
  9. Die Tortillas nun mit allen Zutaten belegen und zu einem Boo-rito rollen.