Zubereitung:

  1. Das Faschierte mit Salz, Pfeffer und (je nach Geschmack) mit etwas Chili würzen.
  2. Vier gleich große Laibchen formen, mit Olivenöl bepinseln und in einer großen Pfanne anbraten.
  3. Für die Guacamole muss zuerst die Zwiebel in kleine Stücke geschnitten werden, danach werden die Avocados halbiert, der Kern entfernt und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale gelöst.
  4. Anschließend wird das Avocadofleisch mit dem Saft der Limette, der gehackten Zwiebel, sowie dem Knoblauch im Mixer fein pürieren.
  5. Mit Salz, Pfeffer und Chili-Gewürz abschmecken.
  6. Zum Schluss die Tomate waschen und in Scheiben schneiden, sowie die Zwiebel schälen und die Salatblätter waschen und trocken tupfen.
  7. Die Eat the Ball Brötchen halbieren (und je nach Bedarf in einer Pfanne mit etwas Butter anbraten).
  8. Die Burger mit Salat, Tomatenscheiben, Zwiebelringen und Cheddar belegen und den Brötchen-Deckel mit Guacamole bestreichen – Nachos als Beilage & zum Dippen servieren. Guten Appetit!