Der Monat März steht ganz unter dem Motto „fasten“. Ob und wie jeder fasten will, ist einem komplett selbst überlassen. Manche essen kein Fleisch, manche rauchen nicht und Leute wie ich lassen einfach die Kohlenhydrate weg.

Smoothie Bowls passen natürlich perfekt in diese Zeit und geben den richtigen Kick für einen gesunden Start in den Tag! Bei den Toppings kann man sich komplett kreativ austoben und auch bei der Base ist das natürlich kein Problem. Um die Smoothie Bowl noch ein bisschen aufzupeppen, könnte man zum Beispiel auch etwas Granola dazugeben. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Zubereitung:

  1. Griechischen Joghurt mit Mango, Erdbeeren, Brombeeren, Himbeeren und Chia Samen in einen Mixer geben und gut mixen.
  2. Danach in eine Schüssel füllen und etwa 5 Minuten stehen lassen, damit die Chia Samen sich schön vollsaugen und man viele schöne Toppings auf der Smoothie Bowl platzieren kann.
  3. Jetzt alle Obstsorten schneiden, würfeln, ausstechen und auf der Smoothie Bowl verteilen. Bei den Toppings kann man sich komplett kreativ austoben, was bei der Smoothie Bowl auch besonders viel Spaß macht!

Exotic Smoothie Bowl