Halloween steht vor der Tür und es ist Zeit für ein paar erschreckend gute Kürbisrezepte die gruseligste Nacht des Jahres kann kommen!

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180° Celsius vorheizen. Deckel von den Kürbissen abschneiden und innen aushöhlen. Dann mit einem Messer ein gruseliges Gesicht vorsichtig einritzen.
  2. Zwei Drittel der angerösteten Kürbiskerne und Jungzwiebel klein hacken und mit dem Ei unter das Fleisch mixen. Gut salzen und pfeffern.
  3. Die Butter in kleine Stückchen zerteilen und auch unter das Fleisch mischen.
Halloween
  1. Zwei der Kürbisse mit der Fleischmischung füllen und den Deckel darauf platzieren.
  2. Den dritten Kürbis in kleinere Würfelchen schneiden, Zwiebel klein schneiden und beides anrösten. Dann die Polpa dazugeben und leicht aufkochen, Zimt und Zitronensaft dazugeben. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Sauce in ein Backgefäß gießen und die Kürbisse darauf stellen dann ca. 45 Minuten lang im Ofen garen.
  4. Zum Anrichten die restlichen Kürbiskerne drüberstreuen und zum Beispiel mit Wildreis servieren.