Weber Räucherbrett für ca. 1 Stunde lang in ein Wasserbad legen und den Griller einheizen.

Bulgur in gesalzenem Wasser ca. 15 Minuten kochen, danach das restliche Wasser abgießen. Währenddessen Gemüse klein schneiden und in eine Schüssel geben. Bulgur dazugeben, Feta darüber zerbröckeln und Minze darüber streuen. Dann mit dem Dressing marinieren.

Räucherbrett aus dem Wasser nehmen und auf den heißen Grill legen. Einmal umdrehen und den Fisch drauflegen. Würzen und Zitronenscheiben darauf verteilen. Deckel schließen und für etwa 3-5 Minuten lang grillen. Danach die Marillenhälften kurz angrillen.

Lachsforelle und Marillen auf dem Salat verteilen und servieren.