Zubereitung:

Paprika waschen und im Ganzen auf den Grill legen. Zugedeckt etwa 15-20 Minuten lang grillen, hin und wieder wenden.

Paprika vom Grill nehmen und etwas abkühlen lassen. Dann schälen und entkernen, danach in grobe Stücke schneiden. Paprika, getrocknete Tomaten, Pinienkerne und Basilikum in einer Schüssel mischen. Mit Olivenöl, Balsamico und Limettensaft marinieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Focaccia:
Thymian klein hacken und mit Olivenöl mischen.
Den Teig ausrollen und mit der Olivenöl-Thymian-Mischung bestreichen.
Die mit Öl bestrichene Seite auf den Grill legen, danach die obere Seite ebenfalls mit Thymian-Olivenöl bestreichen.
Pro Seite etwa 2 Minuten lang grillen. Vorsicht! Der Grill darf nicht zu heiß sein, sonst verbrennt der Teig schnell.
Paprika-Mischung auf Focaccia gleichmäßig verteilen und mit Kresse garnieren.