Den Ofen auf 190°C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

Für diese ofengerösteten und karamelliserten Karotten müssen als erstes die Karotten geschält werden.
Verwende am besten gleichgroße bzw. gleichdicke Karotten. So garen sie alle gleichmäßig.

Die Karotten längs vierteln. Solltest du dünne Karotten verwenden würde es auch reichen sie zu halbieren.

Honig, Balsamico, Olivenöl, gepresster Knoblauch, sowie Salz & Pfeffer werden gut miteinander vermengt.
Die Karotten gemeinsam mit dieser Marinade in einer Schüssel gut vermengen und danach auf einem Backblech verteilen.

Den Thymian über den Karotten verteilen und das Blech in den Ofen schieben.
Dort bleiben die Karotten nun für 15 Minuten.
Danach wenden und mit dem übrigen Balsamico-Mix aus der Schüssel übergießen und weitere 15 Minuten rösten.

In der Zwischenzeit kann der Käse vorbereitet werden.
Dieser wird in ca. 2cm dicke Scheiben geschnitten und mit dem Speck ummantelt.

Danach eine Pfanne auf mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen und die Käsestücke bzw. den Speck darin beidseitig knusprig braten.

Sind die Karotten soweit, werden sie auf einem Teller angerichtet und mit dem Käse belegt.
Am Ende etwas frisch gehackte Petersilie drüberstreuen und servieren.