Braucht ihr noch eine Idee für euer Osterfrühstück?

Zubereitung:

  1. Kartoffeln schälen und grob reiben. Dann in einer Schüssel Salz, Ei, Pfeffer und Kartoffelstärke darunter mischen und etwa 10 Minuten stehen lassen.
  2. Überschüssige Flüssigkeit ausdrücken und entfernen.
  3. Die Masse gleichmäßig in Muffinförmchen aufteilen und Nester formen.
  4. 10 Minuten lang bei 200°C Umluft backen. Danach wieder herausnehmen.
  5. Jetzt die Nester vorsichtig mit jeweils einem Ei füllen. Speck darüber streuen, salzen und pfeffern.
  6. Weitere 8-10 Minuten lang backen, bis das Eiklar stockt.
  7. Kurz abkühlen lassen, aus den Förmchen herausnehmen und mit Schnittlauch garnieren.