Zubereitung:

  1. Saiblings-Filets salzen und die Hautseite mehlieren
  2. In zerlassener Butter oder Olivenöl langsam in der Pfanne braten
  3. Mit dem „Sparschäler“ die Gurke fein hobeln
  4. Chili in kleine Stücke schneiden und zur Gurke hinzufügen
  5. Marinade:
  6. Zitronengras schälen und das Innere ganz klein schneiden
  7. Ingwerstück reiben
  8. Alle Zutaten: Zitronengras, Ingwer, Reisessig, Zucker, Salz, Pfeffer und Olivenöl gut vermischen und zu den Gurken hinzufügen
  9. Minze fein schneiden und zusammen mit den Korianderblättern kurz vor dem Servieren untermischen

Getränke-Tipp: Der Sekt, der zu jedem prickelndem Anlass passt: Bründlmayer Rosé.

Saiblingsfilet