Los Angeles. Die Stadt der kulinarischen Highlights. Nirgendwo anders, haben wir so großartig, abwechslungsreich und spannend gegessen wie hier. Eine grandiose Vorspeise oder auch Beilage war dieser gegrillte Maiskolben mit viel Butter und Koriander.

Zubereitung:

  1. Maiskolben dritteln.
  2. Butter (in Flocken) in der Grillschale verteilen.
  3. Maiskolben darauf legen und mit Koriander (grobe Blätter) und Salz verfeinern.
  4. Bei geringer Hitze grillen. Dabei Maiskolben immer wieder wenden, sodass alle Seiten goldbraun angebraten sind.
  5. In zwei Schüsseln anrichten und mit frischem Koriander, noch etwas Salz, Sesam und etwas Popcorn verzieren.