Granola - der Knuspermüsli-Trend aus den USA hat es auch zu uns in die Müslischüsseln geschafft!

Bei den Zutaten für ein Granola sind der Freiheit keine Grenzen gesetzt. Die Basis bilden Haferflocken die mit Honig, Ahorn- oder Agavensirup gesüßt im Ofen goldbraun geröstet werden und dann mit verschiedenen Nüssen und Samen verfeinert.

Wir haben eine leckere Mango-Kokos-Creme mit Wassermelone und Pistazien-Granola für Euch:

Zubereitung:

  1. Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Alle Zutaten für das Granola in einer Schüssel vermengen und die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Granola für 6-8 Minuten im vorgeheizten Ofen goldbraun rösten.
  2. In der Zwischenzeit Mango schälen und vom Kern befreien und das Fruchtfleisch mit Kokosmilch und Darbo Fruchtikus in einem Mixer zu einer cremigen Masse mixen.
  3. Granola aus dem Ofen nehmen und gemeinsam mit der Mango-Kokos-Creme und den Wassermelonenscheiben oder -würfeln servieren. Mit Minze garnieren.

Tipp: Bei Verwendung von zertifizierten Haferflocken glutenfrei