Die Tiramisu Törtchen sind nicht nur optisch ein Hingucker, sie schmecken auch richtig lecker! Perfekt als kleiner süßer Snack zwischendurch oder als Mitbringsel bei Geburtstagen & Co. Und ganz ehrlich: Wer kann bei Tiramisu schon nein sagen? :-)

  1. Die Eidotter mit Staubzucker schaumig rühren. Die Masse langsam mit der Mascarpone vermengen.
  2. Die Gelatine für ca. 2 Minuten in Wasser legen. In der Zwischenzeit die 2 EL Schlagobers leicht erhitzen. Die Gelatine in das Schlagobers legen und verrühren. Anschließend unter die Mascarponemasse rühren.
  3. Das Eiklar mit Kristallzucker, sowie das Schlagobers (extra) steif schlagen und abwechselnd unter die Mascarponemasse heben.
  4. Kaffee mit Rum vermischen. Biskotten kurz darin tränken und abwechselnd mit der Creme in die kleinen Schälchen schlichten.
  5. Wichtig: Mit der Creme beginnen und mit der Creme abschließen.
  6. Für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  7. Für das Erdbeerpüree die frischen Erdbeeren, mit dem Zitronensaft und Zucker in den Mixer geben und langsam über das Tiramisu gießen.

Tipp: Optional statt dem Erdbeerpüree einfach mit Kakao bestreuen.

Mini-Tiramisu