Die kalten Tage beginnen und man wünscht sich nichts sehnlicher als ein Heißgetränk und eine flauschige Kuscheldecke. Genau für diese Anlässe wurde das amerikanische Kultgetränk Pumpkin Spice Latte erfunden. Denn es vereint das Beste aus drei Welten: aromatische Weihnachtsgewürze, vollmundige Konsistenz und einen Schuss Kaffee. Ich verrate euch heute, wie ihr einen kalorienreduzierten Pumpkin Spice Latte ganz einfach daheim selber machen könnt.

P.S. Kürbis-Latte ist auch der Renner für eure Halloween Party.

Zubereitung:

  1. Für die Gewürzmischung die einzelnen Zutaten in einer Schüssel vermengen.
  2. Den Agavensirup und 1 EL der Gewürzmischung gründlich vermengen, bis ein gleichmäßiger Sirup entsteht.
  3. Milch erwärmen und aufschäumen, dann den Espresso hinzu geben. Im nächsten Schritt einen EL feines Kürbispüree sowie den Sirup unterrühren.
  4. Das Getränk umrühren, damit sich der Sirup gut verteilt und mit etwas Zimt anrichten.

P.S. Wenn es mal etwas dekadenter sein soll, kann man den Kürbis Latte mit Schlagobers und Karamell-Sauce servieren.