Fleisch mit Sojasauce, Knoblauch, Zucker, Zwiebel, Salz, Chili, Lorbeerblättern und Pfefferkörnern für etwa eine Stunde marinieren. Dann einen Topf erhitzen und das Fleisch aus der Sauce nehmen und scharf anbraten. Restliche Sauce und Essig dazugeben und eine weitere Stunde lang bei niedriger Hitze kochen. Für die letzten 10 Minuten noch eine Handvoll Cherrytomaten (im Ganzen) hinein geben und weiter köcheln lassen. Mit Reis servieren. Bon Appetit!