Zubereitung:

Das Steak 1 Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen, mit grobem Meersalz einreiben und liegen lassen. Durch das Salz wird der Saft anfangs entzogen, durch die längere Liegezeit aber wieder vom Steak aufgenommen. Generell sollte ein Steak nie direkt vom Kühlschrank auf den Grill kommen sondern vorher etwas Zeit im Warmen verbringen um auf Raumtemperatur zu kommen.
Tomahawk auf heißen Grill legen und pro Seite etwa 10 Minuten lang scharf grillen. Dann 10 Minuten rasten lassen.
In der Zwischenzeit die Butter mit allen Gewürzen mischen und rühren.
Das Steak in Streifen schneiden, mit der Butter bestreichen und mit rosa Pfefferbeeren garnieren.