Getrocknete Früchte begleiten die Weihnachtszeit, in jeglicher Form. Besonders fein schmecken Fruchtaufstriche auf einem lauwarmen Schwarzbrot mit Butter.  Sie passen jedoch auch perfekt zu Käse oder Fleisch. Verwendet hierzu jegliche getrocknete Früchte, die euch am besten schmecken und macht euren eigenen, ganz besonderen Aufstrich :)

Zubereitung:

  1. Stiel von den Feigen entfernen und in kleine Stücke schneiden.
  2. In einen Topf geben und restlichen Zutaten hinzufügen.
  3. Alles für ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln, bis sich der Saft etwas reduziert. Immer wieder umrühren.
  4. Vanilleschoten entfernen, pürieren und in Gläser füllen.
  5. Verschließen und im Kühlschrank aufbewahren.