Beginnen wir mit den Mandeln. Sie sind weit mehr als nur Knabberzeug.

In Wirklichkeit sind Mandeln ein ideales und außergewöhnlich gesundes Grundnahrungsmittel. Bereits 60g täglich verzehrt, schützen laut Studien möglicherweise vor Diabetes, Herz-Kreisslauf Erkrankungen, vor zu hohem Cholesterinspiegel,…

Aber jetzt zurück zu unserem Chai Tee.
Dafür benötigen wir unter anderem Mandelmilch. Ihr könnt sie kaufen oder auf einfache Weise selbst zubereiten. Die Mandeln werden in einem starken Mixer gemahlen, danach fügen wir das Wasser hinzu und pürieren die Mischung, bis sich eine milchige Flüssigkeit bildet.

Je nach gewünschtem Süße-Grad gebe ich 5-10 Stück entsteinte Datteln dazu und mixe noch einige Minuten lang, bis eine cremige "Milch" entsteht.

Der Vorteil der selbst zubereiteten Mandelmilch ist, dass sie einen höheren Mandelanteil hat.
Mandelmilch dient als Grundlage für süße Getränke, Müslis, Desserts, süße Soßen, Kuchen, Cremes, Fruchtshakes und vieles mehr.

Nun gehen wir weiter zur Zubereitung des Chai Tees.

Zubereitung:

  1. Das Wasser aufkochen lassen. Ingwer, Zimt, Gewürznelken und Kardamom dazugeben und 5-10 Minuten köcheln lassen, je nachdem wie intensiv ihr die Gewürze schmecken wollt. Ich mag es lieber intensiver, darum lass ich die Gewürze 10 Minuten kochen.
  2. Danach den Tee und die Mandelmilch dazu mischen und weitere 3 Minuten kochen lassen, dann hat der Chai Tee anregende Wirkung. Wenn der Tee beruhigende Wirkung haben soll, dann etwa 5 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen und den Zucker dazugeben, je nach Geschmack und Süße.
  3. Auf Trinktemperatur auskühlen lassen und fertig ist unser Chai Tee mit Mandelmilch.

Lasst es euch schmecken!

Chai Tee